Sondermeldung aus Berlin

Nach dem Rücktritt von Christian Wulff von allen Ämtern soll die Personalunion, laut derer ein Bundespräsident auch gleichzeitig Trainer von Hertha BSC sein muss, aufgehoben werden. Otto Rehhagel, der als neuer Kandidat für mindestens eines der beiden Ämter im Gespräch ist, erklärte bei einem ersten Sondierungstreffen mit Angela Merkel, er könne entweder ein guter Präsident sein, oder ein erfolgreicher Trainer. Erfolgreicher Präsident, das „übersteige selbst seine Möglichkeiten“. Seit dem Abstieg von Hertha BSC unter Horst Köhler, und den erfolglosen Amtszeiten von Babbel, Skibbe und Wulff als Cheftrainer bei der Hertha soll nun endlich wieder jemand ran, „der das Geschäft von der Pike auf kennt“. Rehagel wäre somit der richtige Mann als Präsident. Rehhagel versteht was von der Mauertaktik (was in Berlin immer noch sehr geschätzt wird), wurde er doch schon 2004 mit dem bereits bankrotten Griechenland Europameister, da alle Spiele mit 0:0; maximal 1:0 gewonnen wurden. Gegenüber den Amtszeiten von Skibbe und Wulf wäre es schon ein Gewinn, wenn endlich mal auch „hinten die Null steht“. Vorne (also im Amt des Hertha-Trainers und Bundespräsidenten) stand, ohne jeden Zweifel, schon seit Jahren eine Null.
Rehhagel möge sich entscheiden: Trainer oder Bundespräsident – mein Idol (als alter Werder-Fan) aus den 90gern wird mit Sicherheit das Falsche tun. Mal eben Geld in die Tasche, und ein netter Urlaub beim Sponsor, das ist das Ziel. Otto Rehagel hat allles erreicht im Fussball.  Also, Otto, werde Bundespräsident. Fussball gucken von der Ehrentribühne aus, mit Schnittchen und Bakschisch, und mal bezahlter Urlaub auf Sült ist in deinem Alter eh besser als das Gezappel auf dem Trainerstuhl, und dem warten auf die Bwin-Quoten. Und steuern kannst du es von da aus allemals besser und diskreter als dein Vorgänger Wulff mit dieser unegalen Qualle als „Pressesprecher“ Und mit dem Maischberger als „Garant“ für die Altersvorsorge, da muss man ja auch mit 73 noch mal arbeiten gehen…

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: